الصفحة الرئيسية » تطبيقات » موسيقى وأغانٍ » Unpopular Music Player
Unpopular Music Player أيقونة

Unpopular Music Player

("open source")

2.20 for Android

Andreas Kromke

هذا الوصف ل Unpopular Music Player

Hinweis: Dieses Programm enthält keine Musikdateien und holt auch keine aus dem Internet. Es verwendet ausschließlich Dateien, die bereits auf dem Gerät liegen. Die Bildschirmfotos sind Beispiele, d.h. die abgebildeten Musikstücke sind nicht im Programm enthalten und werden auch nicht automatisch erzeugt oder nachgeladen.

(Bitte auch das „große Geschwist“ dieses Programms beachten: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.kromke.andreas.opus1musicplayer)

Ein sehr einfach zu bedienendes, übersichtliches Programm zum Abspielen insbesondere von klassischer Musik. Das Programm greift ausschließlich auf lokale Dateien zu und benötigt extrem wenig System-Ressourcen. Zum Ändern von Audio-Metadaten kann der Classical Music Tagger direkt aufgerufen werden.


Ist Johnny Brahms' Doppelkonzert ein "Song"? Und wer ist der „Künstler“? Das Orchester? Die Solisten? Oder doch der genannte Johnny? Was ist mit den drei Sätzen? Sind das alles einzelne "Songs"?

Warum heißen meine Musikstücke alle „Allegro“, und ich kann nie sehen, welches gerade abgespielt wird? Interessiert sich niemand für den Komponisten eines Werks? Warum werden meine Album- und Musikstücknamen zu "Carl Philipp Eman.." oder "Clara Schumann: Sona.." kastriert?

Die meisten Abspielprogramme für Ton-Dateien sind für Pop(uläre)-Musik ausgelegt, wie auch das Android-System selbst. Schon der Bezeichnung nach ist andere, etwa sogenannte klassische Musik, folglich „unpopulär“. Gerade bei klassischer Musik wird nun aber gern berücksichtigt, daß Komponist und Interpreten bzw. Aufführende unterschiedliche Personen sein können. Das wird umso wahrscheinlicher, je länger das Sterbedatum des Komponisten vor dem Datum der Aufführung des Stücks liegt. Auch gehören mehrere „Sätze“ zu einer Sinfonie oder mehrere Arien (das sind so eine Art Songs...) mit einer Ouvertüre und Zwischenspielen zu derselben Oper.

Der Unpopular Music Player ist ein übersichtliches Programm (auch) für „unpopuläre“ Musik (also Klassik, Barock, Romantik usw.). Er kennt nicht nur „Alben“, sondern gruppiert Musikdateien, etwa Sätze eines Cellokonzerts, innerhalb eines Albums zu „Werken“ und zeigt auch dessen Komponisten (m/w) usw. an. Nach Möglichkeit werden keine Informationen abgeschnitten, sondern auch sehr lange Titel (etwa kombinierte Satzbezeichnungen bei „attacca“) vollständig angezeigt. Ziel ist, ein Werk auf dem Schmartfon so zu präsentieren, wie es auf einer CD-Hülle oder einem Konzertprogramm aussähe.

Im übrigen wird die Zeichenkette "Song" in der Bedienoberfläche penetrant vermieden.

Natürlich kann das Programm nur soviel anzeigen, wie in den Meta-Informationen ("tags") der Dateien steht; geeignete "tagger" sind in der Offline-Anleitung aufgeführt.

Metadaten werden auch aufs Bluetooth-Autoradio übertragen, und man kann das Programm vom Autoradio aus fernsteuern.

Abschließende Worte: Das Erstellen des Programms hat Zeit und das Einstellen Zeit und Geld gekostet. Trotzdem habe ich mich entschieden, das Programm kostenlos und werbefrei für Freunde (m/w/n) klassischer Musik zur Verfügung zu stellen. Bitte daher dieses "opus 1" wohlwollend betrachten und ggf. mir lieber eine Nachricht zukommen lassen, als es sofort schlecht zu bewerten. Danke im (absichtlich klein geschriebenen) voraus!

SONAQ ("seldomly or never asked questions"):
* Der Unpopular Music Player ist quelloffen (engl. "open source") und auch bei F-Droid verfügbar (https://f-droid.org/packages/de.kromke.andreas.unpopmusicplayerfree/).
* Die Genderierungskonfigurationseinstellung beeinflußt die Substantive „Dirigent” und „Komponist”. Ersteres sieht man nur bei entsprechendem „Dirigenten“-„Tag“ in der Datei und dann auch nur, wenn dieses in den Einstellungen aktiviert wurde. Letzeres erscheint in den Benachrichtigungen, wenn kein Komponist eingetragen ist. Aus „unbekannter Komponist” wird beispielsweise im Modus „Bündnis 90/Die Grünen” ein „unbekannte*r Komponist*in”.

Unpopular Music Player 2.20 تحديث

2020-01-09
- Optional album grid view (experimental).

Unpopular Music Player Tags

Additional Information

الفئة: مجاني موسيقى وأغانٍ تطبيقات

تاريخ النشر:

احدث اصدار: 2.20طلب Unpopular Music Player تحديث

الحصول عليه على: الحصول على Unpopular Music Player من Google Play

المتطلبات: Android 4.4+

تقرير: تحديد كغير مناسب

Advertisement
 
الإصدارات السابقة
مشابهة لـ Unpopular Music Player
المزيد من Andreas Kromke
نوصي به
تعليق لوادينغ...
كن أول من يعلق.
البحث...